„Wo kein Weg mehr ist, ist der Beginn des Weges“

- Manfred Hausmann

Angebot

Lernschwierigkeiten sind für die Betroffenen und ihr Umfeld oft eine grosse Belastung. Hier kann eine Lerntherapie helfen, die Situation zu beruhigen. Der Klient erhält Raum und Zeit, neue Lernprozesse zu erproben und zu festigen. Die Förderung des Selbstvertrauens, das im Alltag durch negative Erfahrungen oftmals schon beschädigt wurde, steht ebenfalls im Fokus der Lerntherapie.

Ich begleite Kinder und Jugendliche bei:

      • Motivationsproblemen
      • Konzentrationsschwierigkeiten
      • Konflikten bei Hausaufgaben
      • Lernblockaden
      • Prüfungsangst
      • ADS / ADHS
      • Teilleistungsschwächen
      • und weiteren Lernschwierigkeiten

Wenn Sie Ihr Lernen nachhaltig verändern möchten, setze ich mich gerne mit Ihnen in einem Erstgespräch zusammen, bei dem wir Ihr Anliegen besprechen und gemeinsam das weitere Vorgehen festlegen. Die festgelegten Ziele überprüfen wir von Zeit zu Zeit in einem Standortgespräch. Bei Bedarf nehme ich in Absprache mit Ihnen mit externen Stellen wie Lehrern, Lehrmeistern oder Institutionen Kontakt auf. Beendet wird die Therapie mit einem Abschlussgespräch.

Als Lerntherapeutin unterstehe ich der Schweigepflicht.